Umbau und Modernisierung Wohnhaus T. in Warendorf

Auftraggeber: Privat I Fertigstellung 2006

Leistungen

Wertermittlung
Bestandsaufnahme
Entwurf, Genehmigungs- und Ausführungsplanung
Ausschreibung und Vergabe
Objektüberwachung

 

Das Wohnhaus, ursprünglich erbaut um 1870 und in den 1960-er und 1990-er Jahren mehrfach umgebaut und erweitert, wurde unter Berücksichtigung der für die Warendorfer Innenstadt geltenden Gestaltungssatzung und denkmalpflegerischer Aspekte umgebaut und umfassend saniert. Innerhalb der vorhandenen Bausubstanz wurden zwei getrennte Wohneinheiten geschaffen. Im Rahmen der wirtschaftlichen Randbedingungen und der energetisch zu erfüllenden Vorgaben wurden Räume geschaffen, die den Ansprüchen an zeitgemäßes Wohnen gerecht werden. Gleichzeitig wurden die ursprünglichen Qualitäten des vorhandenen Gebäudes aufgegriffen und wiederbelebt.
Als Grundlage für die Entscheidung zum Umbau durch die Bauherren wurden vor Beginn der Planung die Wertermittlung der Immobilie und eine Gegenüberstellung verschiedener Alternativen für die Sanierung durchgeführt.